Fliegende Heimat

Mobiles Foto-, Film- und Tonstudio


Herkunft und Sprache sind prägend für den Zugang zur Welt und das Verständnis von Gemeinschaft. Heimat ist in seiner Bedeutung hingegen radikal subjektiv und zugleich ein im Kollektiv tief verwurzeltes Gefühl. Menschen brauchen Heimat. Aber was bedeutet das eigentlich: Heimat? Der Begriff meint für jeden Menschen etwas anderes, etwas eigenes. Für den einen ist es die Familie, für die andere ein vertrautes Gefühl oder auch der Glaube. Menschen fliehen aus ihrer alten Heimat in der Hoffnung, eine neue zu finden. Heimat berührt jeden Menschen auf unterschiedlichste Weise.


In unserem mobilen Foto-, Film- und Tonstudio werden wir uns in Interviews fotografischen und filmischen Portraits damit beschäftigen, was für Menschen, die wir einladen, Heimat bedeutet. Die Erfahrung mit dem Projekt zeigt, dass Menschen gerade auf engstem Raum gerne erzählen über das, was Ihnen ein Ort, eine Erinnerung, ein Mensch bedeutet. Natürlich gibt es neben dem mobilen Foto-Film Studio (Bauwagen) auch einen Seminarraum, der dann auch der Präsentation dient.

 

Der Kurs ist aus Mangel an Anmeldungen leider abgesagt!

Datum

10.02.2017–12.02.2017

Ort

Kulturkirche St. Stephani
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8, 28195 Bremen, Bremen

Zeiten und Orte

Freitag: 14–18.00 Uhr, Projektvorstellung, Brainstorming, erste Interviews
Samstag: 11–17 Uhr, Praxistag
Sonntag: 11–16 Uhr, Praxis und Präsentation

ReferentIn

Katharina Mayer

Künstlerin, Düsseldorf

Preis

200.00 EUR


Zur Übersicht

Bildnerische Werkstatt 2010Letzte Änderung: 17.07.2015